DEFA-Donnerstag: Sieben Sommersprossen

DDR 1978, Herrmann Zschoche – Liebesfilm über die erotische Annäherung zwischen einer 14- und einem 15-Jährigen, in einem flirrenden Sommer im Ferienlager am See – gegen Prüderie, strenge Regeln und Gruppenzwang. Einer der erfolgreichsten DEFA-Filme. „Man muss weder unbedingt jung sein noch Sommersprossen haben, um einen Film zu mögen, der lebenswichtige Probleme Jugendlicher so ehrlich, mutig, ohne falsche Scham und mit ansteckendem Spaß behandelt“, urteilte die Kritikerin Renate Holland-Moritz im Eulenspiegel.

  • Beginn: 21:30 Uhr

    Länge: 79 min

    Preis: 6,50 €