Zazuka

Zeina Azouqah// Klavier/ Gesang

Die in Jordanien geborene Wahlberlinerin Zazuka schreibt mal humorvolle, mal ergreifende Lieder.
Sie schafft geheimnisvolle Klangwelten aus vielschichtigen Rhythmuspatterns, mystischen Harmonien und ihrer herausragenden Stimme. An diesem Abend spielt sie ein paar ihrer Lieder mit dem Akane Quartett. Für wen „Chamberpop“ noch kein Begriff ist, kann sich an diesem Abend mit Lieder aus Popgesang und Streicherbegleitung überraschen lassen.

http://zazuka.com


Foto: Stefan Mayr
Hörbeispiele

Akane Quartett

Moritz König// Violine
Magdalena Maier// Violine
Mari Häring// Viola
Kiara Konstantinou// Violoncello

Das Akane Quartett hat sich im Sommer 2019 aus Nürnberger HochschulstudentInnen formiert. Das Repertoire des Quartetts besteht neben Werken klassischer und romantischer Literatur auch aus zeitgenössischer Musik sowie neuen und traditionellen Tangos mit erweiterter Besetzung am Bandoneon und Klavier. Bei dem Kammermusik – Wettbewerb des Mozartvereins 1829 Nürnberg e.V. erhielt das Akane Quartett im Jahr 2020 den ersten Preis.


Foto: Marina Poleac

Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

Datum: So, 20.09.20
Zeit: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kleine Bühne
Kategorien: Konzert