DDR 1987, 92min, Regie/Künstler*in: Peter Kahane

DEFA-Donnerstag

Eine Gruppe junger Leute in einer ostdeutschen Kleinstadt. Die Umgebung wirkt trostlos, die Häuser sind grau in grau. Die Jugendlichen warten darauf, dass etwas passiert. Sie spielen Streiche und entdecken erste Gefühle füreinander. Im Mittelpunkt steht der treuherzige Dekorationslehrling Tom (gespielt von Hendrik Duryn), der Hals über Kopf in die neu zugezogene Corinna (Susanne Hoss) verliebt ist und ihr versucht, zu imponieren. Gemeinsam mit ihr probt er für die Schauspielaufnahmeprüfung Kleists „Käthchen von Heilbronn“. Die melancholische Szenerie wird immer wieder durch Komisches gebrochen, etwa wenn Tom eine Schaufensterpuppe wie Corinna ankleidet oder sich von seinem Rivalen Major (Ahmad Mesgarha) das ABC der Verführung in einem abgewrackten Auto erklären lässt. Die Selbstfindungsprozesse der jungen Helden erhalten so einen unterhaltsamen Charme.
Foto: Klaus Goldmann

Datum: Do, 28.07.22
Zeit: 21:30 Uhr



Cookie Consent mit Real Cookie Banner