R: Konzerte in Weißensee e.V. i. G.


100 Jahre Piazzolla

Uno, dos, …TRIO! Ein Abend, zwei Trios und farbenfrohe Musik.

Am letzten Abend der Konzertreihe Konzerte in Weißensee wird uns das Trio Crogiolo nicht nur in die klassische Musik, sondern auch in die tschechische Folklore entführen. Von Tschechien und Italien aus gelangen wir dann mit Piazzolla gemeinsam auf den entfernten Kontinent Südamerika. Neben argentinischer Tango- sowie Volksmusikmusik werden wir andere Lateinamerikanische Rhythmen spüren und mit Klängen der Harfe von dem Trio Horizonte abierto… von fernen Ländern in den ruhigen Abend hinein träumen.
+1! was soll das? Das dürft ihr selbst herausfinden. Kommt zu dem Abschlusskonzert der Konzertreihe Konzerte in Weißensee.

Bleibt auf dem Laufenden über unsere Facebookseite.
Und verpasst am Besten kein einziges Konzert!

Trio Crogiolo

Foto: Amélie Bertob

MARKÉT A JANOUŠKOVÁ Violine
DILHAN KANTAS Viola
PAUL WHEATLEY Kontrabass

Horizonte abierto…

Foto: Stefanie Portillo

Juan Jucas Aisemberg Viola
Cristian Betancourt Percussion
Alfredo Portillo Harfe

In Kooperation mit: „Konzerte in Weißensee e.V. i. G.“

Vorverkauf

Datum: So, 22.08.21
Zeit: 18:30 Uhr