Horizonte Abierto…

Juan Lucas Aisemberg// Viola
Alfredo Portillo// Arpa
Cristian Betancourt// Perkussion

Das Trio, die kleinste Gruppe! „Horizonte abierto…“, offener Horizont aus Viola, Harfe und Percussion – Melodie, Harmonie und Rhythmus um gleich mit den zartesten bis zu den aufregendsten Klängen, Groove und Magie der Musik Lateinamerikas, loszulegen. Eigene Kompositionen sowie berühmte Lieder aus dem unendlichen Repertoire der Folklore eines ganzen Kontinents stehen auf dem Programm: Arrangements und Improvisationen, Andinisch bis Karibisch, Tangos und Boleros…
Unsere neueste Challenge. Sie sind alle willkommene Mitstreiter!!!

Pablo Woiz & Milonga Roots
Pablo Woiz// Klavier
Martin Iannaccone// Perkussion
Sven Holscher// Kontrabass

Rhythmen mit Ursprüngen aus der Rio de la Plata Region nutzt das Ensemble „Pablo Woiz & Milonga Roots“ für seine Musik: Tango, Milonga, Vals, Zamba und argentinische Folklore.
Sie erkunden die afrikanischen Wurzeln der Tangorhythmen und nutzen das Klavier als leitendes Instrument. Der Kontrabass und das Schlagwerk vervollständigen die Vision des argentinischen Pianisten Pablo Woiz. 2017 wurde ihr erstes Album „Vol. 1“ mit dem Label „Hofa Medien“ veröffentlicht.


Foto: Rebekka Weckesser

Einlass: 17:00
Beginn: 18:00

„Abo“ 3 Konzerte 38,00 €/ erm. 32,00 €
Das Paket ist nur am ersten Abend direkt an der Abendkasse erhältlich. Es ist auch möglich, das erste Ticket im Vorverkauf zu kaufen und
am ersten Abend vor Ort die restlichen Tickets der anderen 2 Konzerte zu dem vergünstigten „3 – Konzerte – Paket“-Preis zu erhalten (zzgl. VVK Gebühr der ersten Karte).

Datum: Do, 27.08.20
Zeit: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kleine Bühne
Kategorien: Konzert