R: Sylvia Barth


Solo-Spiel mit Video. Frei nach dem Spielfilm von Alfred Hitchcock

Frau Fremonts Bein ist seit einem Fahrradunfall in Gips und sie kann das Haus nicht mehr verlassen. Notgedrungen findet „ihr Leben“ nun unter ihrem Fenster auf dem Hof statt, denn sie beginnt ihre Nachbarn zu beobachten. Doch dabei entdeckt sie auch einen mysteriösen Mord?!

Anlässlich der Premiere wird Emily Smith die Vorstellung mit einigen Liedern eröffnen.

Sylvia Barth on Vimeo.

Credits

Spiel/Regie: Sylvia Barth
Schnitt: Giovanni Arvaneh
Kamera: Sandra Schmidt, Giovanni Arvaneh
Mitwirkende/Film: Giovanni Arvaneh, Lubo Indjov, Anna Srivastava, Hamish Logan, Volker Meyer Dabisch, Angela Hundsdorfer, Tobias Dutschke, Faycal Mihoubi, Emily Smith und Anna (die Hündin)

Mit freundlicher Unterstützung der Götz-George-Stiftung
Datum: Sa, 31.07.21
Zeit: 20:30 Uhr