DDR 1963, 75min, R: Richard Groschopp


75 Jahre DEFA

Der Kriminalfilm beruht nur entfernt auf tatsächliche Begebenheiten. Nach einem Unfall auf dem Bau setzt sich ein Teil der Arbeiter nach Usedom ab und fängt als Bande mit dem Kennzeichen der Glatze an, die Gäste eines Zeltplatzes zu terrorisieren. Die Ermittler aus Berlin kommen der Bande auf die Spur und die Konflikte eskalieren. Letztlich werde alle Täter gefasst, was auch das erzieherische Ziel des Film war. Einer der umsatzstärksten Filme der DEFA!

Vorverkauf

Datum: Do, 02.09.21
Zeit: 20:15 Uhr