Puppentheater: Jule und der Koffer – Der Froschkönig

Komödiantisches Puppenschauspiel mit Musik.

FroschkoenigPrinzessin Marie Antoinette war mal wieder frech zum Papa, nein zum König.
Und die Zuschauer auch – also alle ins Gefängnis. Um das zu verhindern, schwört sie nun, immer auf ihn zu hören. So ein Pech, dass dann ausgerechnet heute ihre goldene Kugel,  in den Brunnen des Froschkönigs fällt. Dieser hat nun gerade gewettet, dass er es heute noch schafft ins Bett seiner Angebeteten, der Prinzessin, zu hüpfen und die wiederum verspricht ihm das Blaue vom Himmel…Aber Versprechen muss man doch halten – also Frosch ins Schloss. Glücklicherweise verwandelt dieser sich ja am Schluss zum Prinzen….
Wie immer werden die Zuschauer von Anfang an humorvoll eingebunden, bis hin zu Spielanweisungen für Frosch und Prinzessin. Eine komödiantische Adaption des Klassikers für Klein und Groß.

Idee, Bühne, Musik, Puppen und Spiel: Jule und der Koffer
Mitarbeit Bühne und Puppen: Stephanie Dorn, Magda Voerster

Foto: Barbara Schwarz

Jule und der Koffer Blog

  • Beginn: 16:00 Uhr

    Preis: Erwachsene 6 / Kinder 4 €

    Alter: 3+