D 2021, 31min, R: Sonja Baeger


Dokumentation. Premiere

Der Dokumentarfilm begleitet die Entwicklung einer Gruppe von drei Monumentalskulpturen – vom Rohblock bis zur übergroßen Präsenz- und beschränkt sich allein auf den Ort ihres Entstehens: Die Bildhauerwerkstatt BBK, Berlin. Animierte Bleistiftskizzen visualisieren den Gedankenprozess des Künstlers Stefan Rinck und weisen auf die, seit Menschengedenken wiederkehrende Tradition hin, Steinskulpturen zu mystifizieren. Gleichzeitig zeigt sich die humorvolle Seite seiner Figuren, die in ihrer materialbedingten Dauerhaftigkeit womöglich auf lange Sicht unsere Zeit repräsentieren.

Kuratiert von Dorothea Nold. Mit anschließendem Q&A der Filmemacherin und des Protagonisten.

Vorverkauf

Datum: Di, 13.07.21
Zeit: 21:45 Uhr