DDR 1965/1990, 118min, R: Kurt Maetzig


Streiflichter – 75 Jahre DEFA. Unsere Sommerfilmreihe in diesem Jahr

Maria setzt sich für ihren Bruder im Knast ein, verliebt sich aber zufällig in den Staatsanwalt, der Ihren Bruder besonders hart bestrafen lies. Im weiteren Verlauf gelangt sie zur Erkenntnis, nicht mehr das Kaninchen sein zu wollen, das auf die Schlange starrt, sondern ihr weiteres Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Ein Werk, das durch das berüchtigte 11. Plenum des ZK der SED verboten wurde – und man fragt sich ungläubig warum.

Vorverkauf

Datum: Do, 22.07.21
Zeit: 21:30 Uhr