Nach dem Fall der Mauer zieht es viele Ostdeutsche auf dem schnellsten Weg in den Westen. Zu ihnen gehört auch Clara, die schnell ihren Leipziger Ehemann beseitigt und sich in ihrem Trabi auf den Weg zu ihrer Liebschaft Artur macht. Doch kaum sind die beiden zusammen, fallen sie einer westdeutschen Metzgerfamilie in die Hände, die so viele DDR-Bürger wie möglich fängt und zu Wurst für ihr Hotel verarbeitet. Ein blutiger Kampf ums Überleben beginnt.

Mit Einführung des Regisseurs und langjährigen Schlingensief-Kollaboratuers Artur Albrecht (spielt „Artur“ im Film).

Datum: Do, 27.08.20
Zeit: 20:45 Uhr
Veranstaltungsort: Kleine Bühne
Kategorien: Film
OV