DEFA-Donnerstag: Der kleine Prinz

DDR 1966, Konrad Wolf – Diese Millionen-Mark-Produktion mit Star-Besetzung sollte der erste TV-Farbfilm der DDR werde. Mit großem Aufwand verfilmte Regisseur Konrad Wolf das Buch von Antoine de Saint-Exupéry mit seiner damaligen Frau Christel Bodenstein in der Hauptrolle und der Crème de la Crème der DDR-Schauspieler an ihrer Seite. Darüber vergass man die Rechte von Exupery`s Verlag zu erwerben. Der Film wurde nur ein Mal – illegal – im Zweiten Programm ausgestrahlt, 1972. Antoine de Saint-Exupéry starb 1944, die 70-jährige Schutzfrist des Urheberrechts ist am 2015 abgelaufen. Zeit zu überprüfen, ob der Streifen zu Unrecht im Archiv rumgammelte.

  • Beginn: 21:45 Uhr

    Länge: 74 min

    Preis: 6,50 €