DEFA-Donnerstag: Blonder Tango

DDR 1986, Lothar Warneke  Der Chilene Rogelio verließ nach dem Putsch 1973 seine Heimat. In der DDR arbeitet er sozial isoliert als Beleuchter eines kleinen Theaters. Um seinen in Chile gebliebenen Angehörigen eine Freude zu machen, erfindet er eine Braut und schließlich sogar ein gemeinsames Kind und schickt Fotos fremder Kinder nach Hause. Doch mit der Zeit wird es immer schwieriger, das Lügengebäude aufrechtzuerhalten….

  • Beginn: 21:45 Uhr

    Länge: 120 min

    Preis: 6,50 €